Kredite mit Sofortzusage: Im Internet mit reduzierter Bonitätsprüfung

 

Immer mehr Verbraucher nutzen für eine Kreditanfrage das Internet. Das liegt nicht nur an den besseren Konditionen der Direktbanken, sondern auch an der Einfachheit eines Online-Kreditantrages.

Die Bonitätsüberprüfung ist teilautomatisiert, sodass eine Kreditzusage in Echtzeit sofort möglich ist. Es gibt im Internet außerdem Geldinstitute, bei denen das Einkommen, die Ausgaben, die Höhe der Verbindlichkeiten und die Sicherheiten nur eine untergeordnete Rolle spielen. Mit einem überdurchschnittlich guten Monatseinkommen steigen aber die Chancen auf einen Kredit mit Sofortzusage.

Einfach erklärt: Online-Antrag beim Sofortkredit

Wer einen Kredit mit Sofortzusage online beantragen will, der sollte seine Unterlagen bereits griffbereit auf dem Schreibtisch liegen haben. Es gibt Finanzdienstleister, bei denen diese kreditentscheidenden Unterlagen ausschließlich online eingereicht werden können. In der Regel verlangen die Banken zumindest folgende Unterlagen:

  • Einen unterschriebenen (bzw. digital unterfertigten) Kreditantrag
  • Die letzten drei Einkommensnachweise – min. aber den aktuellsten Lohnzettel
  • Sofern vorhanden, die Nachweise über weitere Einkünfte (zum Beispiel aus Vermietung & Verpachtung oder irgendwelche Nebenjobs)
  • Eine Kopie des Personalausweises (zum Beispiel Führerschein oder Reisepass – angewendet werden oft moderne Verfahren, wie das VideoIdent-Verfahren)
  • Teilweise verlangen die Banken eine Kopie des Arbeitsvertrages.

Wenn es keine Einwände aufgrund der Bonität gibt, bekommt der Kunde eine Sofortzusage. Bis es zur Auszahlung kommt können rund 5-7 Tage vergehen, wobei in Diskussionsforen auch schon von etwa 2 Tagen bis Geldeingang (ohne Expressoption) berichtet wurde. Mit Expressauszahlung mancher Anbieter geht es immer schneller (oft sogar binnen 24 Stunden).

Reicht das Einkommen nicht aus oder liegen der Schufa negative Einträge vor, kann ein Mitantragsteller oder Bürge weiterhelfen. In beiden Fällen müssen diese über ein überdurchschnittliches Einkommen verfügen und brauchen eine einwandfreie Bonität. Der Unterschied zwischen einem Mitantragsteller und einen Bürgen besteht darin, dass der Mitantragsteller sofort für die Ratenzahlungen mitverantwortlich ist. Ein Bürge wird nur dann zur selbstschuldnerischen Haftung herangezogen, wenn der eigentliche Kreditnehmer keine Ratenzahlungen mehr leistet.

Kredite mit Sofortzusage: Vergleichen hilft sparen

Bei einem Kredit mit Sofortzusage gibt es innerhalb der Kreditinstitute deutliche Unterschiede. Die wirken sich nicht nur bei den Zinsen aus. Es gibt beispielsweise Kreditinstitute, die nur Teilzahlungen als Sondertilgungen kostenlos zulassen. Ebenso gibt es Banken, die bieten Ihren Kreditnehmer Zahlungspausen nach vorheriger Rücksprache an. In manchen Fällen wird eine Restschuldversicherung verlangt. Diese lohnt sich aufgrund der Kosten jedoch nur für hohe Kreditbeträge. Ein Vergleich hilft in jedem Fall weiter, rasch das individuell beste Kreditinstitut zu finden. Als erste Anlaufstelle dafür kann man die Inhalte und Vergleiche speziell zum Thema „Kredit mit Sofortzusage“ in Anspruch nehmen.

Minikredit mit Sofortzusage: Interessantes Überbrückungsdarlehen

Manchmal wird ein Kredit nur zur Überbrückung gebraucht. Das typische Beispiel ist, wenn eine unerwartete Rechnung zu begleichen ist und die Bezahlung nicht herausgeschoben werden kann. In diesem Fall gibt es Anbieter für Kleinkredite mit reduzierter Bonitätsprüfung. Ein Einkommen in Höhe von etwa 700 Euro netto reicht in der Regel für eine Zusage aus. Negative Einträge in der Schufa werden nicht so streng bewertet (oder, je nach Anbieter, optional auch gar nicht abgefragt!), wie bei einem herkömmlichen Kredit. Die Laufzeit dieser Kredite mit Sofortzusage beträgt allerdings nur höchstens 60-180 Tage; üblicherweise sind es 30 Tage oder noch weniger. Dieser Minikredite ist demnach nur für den Ernstfall gedacht - um die Zeit bis zum nächsten Geldeingang zu überbrücken. Teure Anschaffungen können mit dieser Art von Kredit nicht gemacht werden. Der eigentliche Verwendungszweck ist übrigens bei allen Angeboten unerheblich. Auf Wunsch und gegen Übernahme der Gebühren ist auch hier eine Expressauszahlung möglich. Das bedeutet, dass der Kredit innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto gebucht ist – auch das empfehlen wir nur im Notfall, da es im Verhältnis zu den eher kleinen Kreditbeträgen ziemlich teuer werden kann.



Aus unserem Blog



Wünschen Sie ein unverbindliches Angebot oder eine kostenfreie Beratung? Tel. 0151 - 41 20 73 84
Zum Kontaktformular
Firmenportal Berlin